Willkommen bei den Hartmanns

Willkommen bei den Hartmanns

Von Simon Verhoeven

  • Genre: Komödie
  • Veröffentlichungsdatum: 2016-11-03
  • Bewertung: Ab 12 Jahren
  • Laufzeit: 1h 56min
  • Regisseur: Simon Verhoeven
  • Produktionsfirma: Seven Pictures
  • Produktionsland: Germany
  • iTunes Preis: EUR 9.99
6.5/10
6.5
Von 76 Wertungen

Beschreibung

Alles beginnt, als Angelika Hartmann (Senta Berger), frisch pensionierte Lehrerin und Mutter einer von Alltagsproblemen geplagten gutbürgerlichen Familie, eines Tages beschließt, einen Flüchtling aufzunehmen. Angelika ist einsam, seit die Kinder aus dem Haus sind. Ihr Mann (Heiner Lauterbach), Chefarzt einer Klinik, versucht mit allen Mitteln, den Alterungsprozess aufzuhalten. Sohn Philip (Florian David Fitz) driftet in Businesswelten zwischen Shanghai und München, dabei bleibt die Beziehung zu seinem Sohn Basti (Marinus Hohmann) etwas auf der Strecke, Tochter Sophie (Palina Rojinski) weiß mit 31 immer noch nicht, was sie will. Der ganz normale Familienwahnsinn also, in den der Nigerianer Diallo (Eric Kabongo) gerät – und auf seine charmantnaive Art das Leben der Hartmanns ziemlich durcheinanderwirbelt. Ein turbulenter Zustandsbericht aus einem fast normalen Land, in dem alle etwas verwirrt sind ...

Trailer

Fotos

Bewertungen

  • Propaganda

    1
    Von axelkl
    Merkel-Propaganda-Film.
  • Einfach extrem schlecht!!!!

    1
    Von Soso12345
    Alter Schwede was ein Klischee-Film!
  • Politisch

    1
    Von Fabyvonne
    Gewollte Propaganda .
  • Guter Film für Sonntags!

    5
    Von Mclaud25
    War ein sehr guter Film!
  • Propaganda und Volksverdummung

    1
    Von pure.martin
    MultiKulti wie es eben nicht ist. Egal ob III.Reich, DDR oder BRD. Kulturschaffende haben sich schon immer gerne, dem gerade herrschen System angebiedert.
  • Dreck

    1
    Von Rainer Plank
    Linksversiffte Gutmenschen Unterhaltung.. einfach mal die Rosa Brille abnehmen und die Realität akzeptieren.
  • Nein Danke!

    1
    Von Ja Ja 1995
    Das ist keine Komödie, nur eine Peinlichkeit.
  • Toller Film

    5
    Von Fettbemme
    Ich bin an diesen Film einfach mal unbewusst angegangen. Nach 30 min muss ich schon sagen dieser Film hat sehr viel Witz und basiert ein wenig auf unser Politik System. Ich kann diesen Film nur jeden empfehlen der an unserer jetztigen Zeit teilnimmt und das ganze auch mal mit Humor nehmen kann. Die Schauspiler sind in ihrer Rolle und man lacht von erster Minute an.
  • Großartig

    5
    Von Marcel J…...
    Nur die Liebe zählt & Nazis raus! Wunderbar...😊
  • Unglaublich schlecht

    1
    Von zozo_cece
    1 Stern für Set/Location und Kamera + Florian David Fitz.. Aber das is es dann auch. Unglaublich schlechte und unrealistische Handlung und Dialoge. Keine gute Arbeit! Zudem sehr vorhersehbar, man kann nur den Kopf schütteln.. Der hätte gut werden können von der Idee und der Besetzung her.. Aber FLOPP!

Kommentare

keyboard_arrow_up